Download Ethik II/1: Das gute Handeln (TVG - Lehrbücher) (German by Helmut Burkhardt PDF

By Helmut Burkhardt

Der zunehmend schnelle gesellschaftliche Wandel hat frühere Selbstverständlichkeiten in Lebensanschauung und Lebensführung überholt. An ihre Stelle ist eine verbreitete Verhaltensunsicherheit getreten. Die Frage: "Warum soll ich eigentlich used to be tun?" wird ganz neu gestellt. Auch christliche Sitte und christliche Normen sind von dieser Unsicherheit erfasst. - Die hier vorgelegte Ethik versucht, in dieser scenario Orientierungshilfe zu geben. Sie tut es in sorgfältiger Berücksichtigung der Wirklichkeit wie in der steten Rückbesinnung auf das als maßgeblich angesehene Zeugnis der Heiligen Schrift. Auf diese Weise ist ein eigenständiger, systematisch durchdachter Entwurf theologischer Ethik entstanden, der zugleich offen ist für das Gespräch mit anderen Ansätzen, auch solchen, die nicht von christlichen Voraussetzungen ausgehen.

Show description

Read more

Download Reformatorische Impulse in der Freiheitsschrift Martin by Manuela Klagge PDF

By Manuela Klagge

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, word: 1,0, Technische Universität Dresden (Theologie ev.), Veranstaltung: Luther, Sprache: Deutsch, summary: Martin Luthers Traktat „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ (De libertate christiana) steht zusammen mit den Schriften „An den christlichen Adel Deutscher country“ und „De captivitate Babylonica ecclesiae praeludium“ (Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche) als sogenannte reformatorische Hauptschrift im Werk Luthers. In diesen Schriften werden vor allem die weltlichen und die klerikalen Missstände kritisiert. In der Freiheitsschrift wendet sich Luther jedoch hauptsächlich dem Geistlichen oder dem Inneren des Menschen zu.

Ich stimme mit Ringlebens Meinung überein, wenn er davon ausgeht, dass dies die meistrezipierte Schrift in Luthers Werk sei. Die Freiheitsschrift warfare nicht zuletzt wegen der Veröffentlichung einer deutschen Fassung für alle Volksschichten zugänglich und deshalb für einen Großteil der Bevölkerung verständlich. Obgleich die Schrift nunmehr quick 500 Jahre alt ist, hat der Gegenstand auch heute nicht an Relevanz verloren. Das ist für mich der Grund, mich mit dieser Abhandlung näher zu beschäftigen. Luther wollte seine reformatorische Idee für eine breite Masse zugänglich machen. Daher lautet die Frage, der ich bei meiner examine der Schrift nachgehen werde: Wo steckt in der Schrift “Von der Freiheit eines Christenmenschen“ der reformatorische Impuls? Diese Arbeit soll demnach den reformatorischen Gehalt der Freiheitsschrift ermitteln. Dabei soll aufgezeigt werden, wo Luthers neue Ansätze liegen.

Show description

Read more

Download Ritual und Realität: Eine empirische Studie zum by Christian Rentsch PDF

By Christian Rentsch

Gottesdienstliche Feierkultur ist ein vielbeachtetes und oft heiß umstrittenes Thema. Gegen einen hochgradig polemisch aufgeladenen Diskurs setzt der Autor eine detaillierte empirische Bestandsaufnahme der bestehenden liturgischen Praxis und reflektiert auf wissenschaftlich gesicherter foundation deren sozio-religiöse Hintergründe. Dabei kommen die Strategien, mit denen Priester in der tatsächlichen Feier der Sonntagsmesse auf diese gesellschaftlichen Faktoren reagieren, ebenso in den Blick wie die tiefgreifenden Veränderungen, die sich in der liturgischen Praxis für das rituelle Gesamtgefüge der Messfeier ergeben. Für die häufig geforderte, aber selten praktizierte empirische Forschungsmethodik in der Liturgiewissenschaft setzt diese Arbeit, die mit dem Johann-Michael-Sailer-Preis der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität München ausgezeichnet wurde, Maßstäbe.

Show description

Read more

Download Der Bibelkanon in der Bibelauslegung: Methodenreflexionen by Egbert Ballhorn,Georg Steins PDF

By Egbert Ballhorn,Georg Steins

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile." - Es zeigt sich immer deutlicher, dass diese Einsicht des Aristoteles für die Rolle des Bibelkanons in der Bibelauslegung von großer Relevanz ist.

Eine Neubesinnung der Bibelwissenschaft auf den Bibelkanon ist seit den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts zu verzeichnen. Anregungen gingen bisher vor allem vom "canonical technique" und "canonical feedback" in der nordamerikanischen Bibelwissenschaft aus. Ein weiteres Stimulans für eine "kanonische Exegese" erwächst neuerdings aus der Auseinandersetzung mit der Kultur- und Literaturwissenschaft, in der das Kanonthema eine wichtige Rolle spielt.

Der vorliegende Band gibt einen Überblick über Weiterentwicklungen der "kanonischen Auslegung" in der deutschsprachigen Bibelwissenschaft. Die Bandbreite der Zugangsweisen belegt, dass sich diese neue artwork der Exegese derzeit in einem lebendigen Diskurs entwickelt.

Show description

Read more

Download Der Apostel Paulus, die Urgemeinde und die erste christliche by Kathrin Jackobs PDF

By Kathrin Jackobs

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, word: intestine, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen des Seminars „Roma Christiana“ haben wir uns intensiv mit dem Apostel Paulus und dessen Briefe auseinander gesetzt. Während der Besprechung einiger Passagen aus diesen Briefen haben wir uns die Frage nach dem Hintergrund der Entstehung der Briefe gestellt. Ebenso wollten wir mehr über die Entstehung der Gemeinde wissen, an die sich Paulus in seinen Briefen wendet. Diese Hausarbeit ist der Versuch, die damaligen Umstände, unter denen Paulus lebte und wirkte, näher zu beleuchten. Auch soll der Römerbrief, ebenso wie die erste Gemeinde in Rom in unsere Betrachtung mit eingebunden werden.

Show description

Read more

Download Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über unsere by Carel van Schaik,Kai Michel PDF

By Carel van Schaik,Kai Michel

Gott wirft Adam und Eva aus dem Paradies, die Arche Noah übersteht die Sintflut, und Jesus von Nazareth erweckt Tote zum Leben – die faszinierenden Geschichten der Bibel sind fester Bestandteil unserer Kultur. Und doch stecken sie voller Rätsel und Widersprüche, die auch jahrhundertelange theologische Kontroversen nicht lösen konnten. Der Evolutionsbiologe Carel van Schaik und der Historiker Kai Michel legen nun erstmals eine verborgene Seite der Bibel frei. Sie lesen die Heilige Schrift nicht als Wort Gottes, sondern als Tagebuch der Menschheit, das verblüffende Einblicke in die kulturelle Evolution des Homo sapiens bietet. Und plötzlich beginnen die alten Geschichten in neuem Licht zu funkeln.
Die Vertreibung aus dem Garten Eden markiert das wohl folgenreichste Ereignis der Menschheitsgeschichte: den Übergang vom Leben als Jäger und Sammler zum sesshaften Dasein mit Ackerbau und Viehzucht, das nicht nur zu Fortschritt, sondern auch zu Ungleichheit, Patriarchat und großen, anonymen Gesellschaften führte. Für die daraus resultierenden Probleme waren die Menschen aber weder biologisch noch kulturell gerüstet. Wie sie sich mühsam anpassten, wie sie versuchten, sich auf das bis dahin ungekannte Ausmaß menschlichen Leids in Gestalt von Ausbeutung, Krieg und Krankheiten einen Reim zu machen, das dokumentiert die Bibel auf erstaunliche Weise. Auch zeigt sie, woher das Bedürfnis nach Spiritualität stammt und weshalb die Menschen nicht schon immer die Angst vorm Tod umtrieb.
Die Autoren nehmen uns mit auf eine Reise voller Überraschungen, die von Eden über den Exodus aus Ägypten bis nach Golgatha und zur Apokalypse führt. Dabei eröffnet sich eine neue Perspektive auf die kulturelle Evolution des Menschen und der faith. Wir begreifen, warum viele der biblischen Probleme uns bis zum heutigen Tage beschäftigen und warum nicht wenige von uns eine Sehnsucht nach dem Paradies verspüren. Die Bibel ist tatsächlich das Buch der Bücher. Sie geht uns selbst dann etwas an, wenn wir gar nicht an Gott glauben.

Show description

Read more

Download Wozu brauche ich einen Gott?: Gespräche mit Abtrünnigen und by Fiona Lorenz,Ralf König PDF

By Fiona Lorenz,Ralf König

Fiona Lorenz hat sich auf die Spuren der Religionskritiker gemacht und zahlreiche Interviews mit Atheisten, Zweiflern und Agnostikern geführt: Darunter sind Prominente wie Janosch, Ralf König, Mina Ahadi und Nina Vorbrodt, aber auch ganz «normale» Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen gegen den Glauben aussprechen. Das Ergebnis dieser Gespräche ist ein intensiver, persönlicher Blick in die Gründe für die Abkehr von Kirche und faith. Er soll Mut machen, sich zum eigenen Unglauben zu bekennen, und zeigen, dass es nicht nötig ist, an Gott zu glauben, um ein sinnerfülltes Leben zu führen

Show description

Read more

Download Aktive Sterbehilfe. Der Wunsch zu sterben in der letzten by Mareike Meyer PDF

By Mareike Meyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, observe: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Evangelische faith, Sprache: Deutsch, summary: Zu den vielen Errungenschaften der heutigen Medizin zählt es, den Tod des Menschen immer weiter hinauszuzögern und so das Leben der Menschen zu verlängern. Der demographische Wandel ist Ausdruck einer Entwicklung, die von einem stets zunehmendem Anteil älterer Menschen geprägt ist. Mit der voraussichtlichen Lebenserwartung der Menschen steigt allerdings auch die Anzahl Pflegebedürftiger und Demenzkranker. Die Frage nach dem Sinn bestimmter lebensverlängernder Maßnahmen und die Diskussion um ein menschenwürdiges Sterben wird für viele Patienten, behandelnde Ärzte und Angehörige immer dringender.1 Das Problemfeld Sterbehilfe ist von enormer (öffentlicher) Brisanz für grundlegende Fragen der Medizinethik, des Rechtes und der Theologie. Es ist aber ebenso von Bedeutung für jeden Einzelnen von uns und für die eigene Lebensplanung.

Show description

Read more

Download Sapere aude III: Festschrift zum 75. Geburtstag von Wolfgang by Norbert Heyse PDF

By Norbert Heyse

Im dritten Teil der Festschrift „Sapere aude“ sind weitere gesammelte Vorlesungsmitschriften der von Wolfgang Deppert gehaltenen Vorlesungen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel enthalten. Darin geht es um den Zeitbegriff aus philosophischer Sicht, um Wirtschaft und Ethik sowie um eine Philosophie der Technik. Anschließend wird auf 280 Seiten die Philosophie Immanuel Kants von ihren Anfängen bis zum Ende der „Kritik der reinen Vernunft“ nebst weiteren kleinen Schriften Kants abgehandelt. Mit einer relativistischen Erkenntnistheorie und philosophischen Grundlagen der Naturwissenschaften endet die dreibändige Festschrift.

Show description

Read more

Download Meine 100 Elefanten: Sprenge die Grenzen deiner Gebete und by Adam Stadtmiller PDF

By Adam Stadtmiller

Die Elefanten kommen!

Sehnst du dich danach, Gottes spendierfreudige Liebe in deinem Leben zu erfahren?
Dann lass dich auf dieses spannende Gebetsabenteuer ein. Du wirst überrascht sein, used to be passiert, wenn du Gott deine verborgensten und ungeheuerlichsten Wünsche anvertraust. Sprenge die Grenzen deiner Gebete, bitte Gott um deine hundert Elefanten und erlebe, wie er dein Vertrauen und deinen Mut belohnt. additionally: Augen auf! Denn der erste Elefant ist sicher schon unterwegs zu dir …

"Dieses Buch hat meinen Gebeten eine kindliche Freiheit zurückgegeben. Das tut unendlich intestine. Danke, Adam!"
Rebecca St. James, Sängerin, Songschreiberin und Autorin

Show description

Read more